W-LV-14 Mona Neubaur

Bewerbung als Landesvorsitzende

Liebe Freundinnen und Freunde, 

mit einer Partei die Welt positiv verändern zu wollen, das war und ist ein mutiger Weg für VisionärInnen. Mit Debatten, eigenständigen Ideen und Zugewandtheit können wir im ganzen Land die Menschen von uns überzeugen. Ich will mit Euch zusammen den Zuspruch zu unseren Ideen wieder stärker in politische Relevanz verwandeln.

In diesem Sinne bin ich von Attendorn bis Borken, von Aachen bis Marl, von Solingen bis Morschenich durch NRW getourt. Habe mit Euch die PraktikerInnen besucht. Ja: Die Wildbienen, saubere Luft, intakte Natur, brauchen uns GRÜNE. Unsere Entschlossenheit, die Initiativen vor Ort und in Bündnissen zu unterstützen. Aber auch unsere Klarheit in der Auseinandersetzung mit Unternehmen wie Bayer und Monsanto, globalen Lebensmittelspekulanten, Kohle- und Atomkraftbetreibern oder der Autmobilindustrie.

“Ersetzbar ist politisches Handeln durch nichts“ Heinrich Böll hat recht damit und sollte für uns Ansporn sein. Die Transformation in die digitalisierte Zukunft birgt die Chance mit sich, politisch zu gestalten. Sie bietet Raum den Schutz der Umwelt neu zu positionieren, die Frage der (globalen) Gerechtigkeit neu zu beleuchten, demokratische Teilhabe zu verbessern und Ökonomie so zu gestalten, dass Wirtschaft mit der Natur wächst und nicht gegen sie. 

Wir können zeigen, dass Politik die Zukunft gestalten will: gemeinwohlorientiert, zukunftsbejahend und freiheitlich. Für eine Gesellschaft, in der man nicht “gleich“ sein muss um dazu zu gehören. In einer widerstandsfähigen Demokratie mit einer starken Zivilgesellschaft.

Ich will das mit Euch zusammen machen: geschlossen und vertrauensvoll. Mit einer Fokussierung auf eigene Themen. Und nicht nur dem Abarbeiten an der schwarz-geben Landesregierung. Voller Engagement und Leidenschaft. Programmatisch: vom Grundsatz bis hin zum Kommunalwahl.

Ich kandidiere erneut als Eure Landesvorsitzende. Ich werbe um Euer Vertrauen. Lasst uns gemeinsam #Durchstarten2018! 

Herzliche Grüße

Eure Mona

Biografie

geboren 1977 in Pöttmes, Bayern und dort aufgewachsen | 1997-2003 Studium der Psychologie, Soziologie, Pädagogik in Düsseldorf | 2003-2007 Angestellte in der Energiewirtschaft | 2007-2014 Heinrich Böll Stiftung NRW (ab 11/2010 Geschäftsführerin) Politisch: 2007-2014 Sprecherin BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN KV Düsseldorf | seit 2015 Delegierte NRW für den Länderrat | Mitglied der Heinrich Böll Stiftung | Mitglied der Akademie der Heinrich-Böll Stiftung | Schwäche für Düsseldorfer Senf und Mitglied bei Fortuna Düsseldorf

PDF

Download (pdf)