W-LV-3 Julia Mayer

Bewerbung Beisitzerin

Liebe Freundinnen und Freunde,

seit 10 Jahren engagiere ich mich in unterschiedlichen Funktionen ehrenamtlich für die GRÜNEN und habe dabei immer mit vollem Einsatz für unsere Sache gestritten.

Mein Herzensthema ist die Innenpolitik. Ich will verhindern, dass Freiheit gegen Sicherheit ausgespielt wird, dass nutzlose repressive Maßnahmen – wie Staatstrojaner oder anlasslose Videoüberwachung – unsere Freiheit einschränken, ohne unsere Sicherheit zu erhöhen. Sicherheit muss immer im Dienste der Freiheit stehen! Wir GRÜNE müssen das Sicherheitsempfinden der Menschen ernst nehmen und zeigen, wie wir eine Balance zwischen diesen Bedürfnissen und dem Schutz unserer Bürgerrechte herstellen. Ich bin aber nicht bereit, von meinem liberalen Denken abzurücken und Freiheit aufzugeben!

Mir geht es auch um positive Freiheit, also die Möglichkeit für Teilhabe an Demokratie und Beteiligung: Dafür stehen wir GRÜNE wie keine andere Partei. Diesem Anspruch müssen wir auch nach Innen gerecht werden: Ich möchte den Menschen eine echte Beteiligung an unserer Politik bieten, die aus ganz unterschiedlichen z.B. familiären, sozialen oder beruflichen Gründen keine Dauerpräsenz in Düsseldorf leisten können. Hierfür möchte ich mit euch neue Ideen entwickeln und diese endlich umsetzen.

Liberalismus bedeutet die Gleichheit und Freiheit von Individuen: In meinem Beruf sehe ich die Schwierigkeiten von Frauen in einer Männerwelt, ich spüre jeden Tag die Anstrengungen der Vereinbarkeit von Arbeit, Familie und ehrenamtlicher Politik. Ich kämpfe für echte Gleichberechtigung, für Chancengleichheit und weiß aus eigener Erfahrung, dass die besten Bedingungen dafür starke Institutionen wie u.a. qualitativ hochwertige Kitas sind.

Ich bewerbe mich bei euch, um als Beisitzerin im LaVo mit euch die Arbeit der GRÜNEN NRW mit klaren Positionen, linksliberalem Denken und unabhängigem und kritischem Hinterfragen mitzugestalten und für ein freieres, ökologischeres und gerechteres NRW zu kämpfen!

Eure Julia

Biografie

Ich bin 35 Jahre alt, habe zwei Kinder und lebe mit meiner Familie in Bonn. Dort war ich von 2008-2014 Mitglied des Kreisvorstandes der Bonner GRÜNEN, davon 2011-2014 als Sprecherin des KV. Seit 2013 bin ich Teil des SprecherInnen-Teams der LAG Demokratie und Recht. Ich habe Geographie studiert, über staatliche Katastrophenvorsorge promoviert und an der Uni Bonn interdisziplinäre Forschungsprojekte geleitet. Aktuell arbeite ich als Referentin beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

PDF

Download (pdf)